Apfelschmarrn mit Walnüssen

Apfelschmarrn mit Walnüssen

Zutaten für 1 Portion:

  • 3 Eier
  • 3 EL Honig
  • 200 g Magertopfen
  • 125 ml Milch
  • 2 Scheiben Mischbrot (à ca. 40g vom Vortag)
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Rapsöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • eine Handvoll Walnüsse
  • Rum, Vanillezucker nach Geschmack

Zubereitung:

Die Eier trennen. Eigelbe mit Honig, Topfen, Zitronensaft und Milch in einer Schüssel verrühren. Das Brot grob würfeln und untermischen.

Eiweiß steifschlagen und unter die Eigelb-Brot-Mischung heben.

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Walnüsse grob hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig mit den Äpfeln und Nüssen in die Pfanne geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten goldgelb backen.

Dann in der Pfanne vierteln und wenden, noch ca. 5 Minuten backen und in kleinere Stücke zerteilen.